Die weltberühmte Kreuzung

Times Square

Der bunte und belebte Times Square im Herzen von Manhattan

Amerikas berühmteste Kreuzung

Der Times Square im Herzen Manhattans, ist weltberühmt und ein absoluter Touristenmagnet. Berühmt für seine blinkenden Neonlichter, riesigen Werbetafeln und das ständige Treiben der Menschenmassen, ist amerikas berühmteste Kreuzung ein Ort, der wirklich niemals zu schlafen scheint..

Neben den in allen Farben leuchtenden Werbereklamen, gibt es am Times Square jedoch noch eine große Fülle an weiteren Dingen zu sehen und zu unternehmen. Hier findet ihr unter anderem auch eine beeindruckende Anzahl an Broadway-Theatern, in denen berühmte Musicals, Theaterstücke und Shows aufgeführt werden.

Ein weiteres herausragendes Merkmal des Times Square ist der Nasdaq-Bildschirm, ein großer elektronischer Bildschirm, auf dem Finanzinformationen und Börsenkurse angezeigt werden. Hier können Sie die neuesten Informationen aus der Geschäftswelt verfolgen. Wer sich für Theaterkarten zu reduzierten Preisen interessiert, sollte unbedingt den TKTS-Stand besuchen, der sich ebenfalls am Times Square befindet.

Darüber hinaus bietet der Times Square eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Geschäften. Wer hier essen möchte, kommt auf seine Kosten, eine unglaubliche Vielfalt an Restaurants aus unterschiedlichen Kulturen ist hier vertreten.

Der Times Square ist immer von einer großen Menschenmenge umgeben. Der Trubel und die Energie machen den Besuch zu einem spannenden Erlebnis. Die Atmosphäre ist einzigartig, und lockt Besucher aus aller Welt an.

Was kann man am Times Square erleben?

Bewundern Sie die bunten Werbetafeln: Der Times Square ist bekannt für seine riesigen, leuchtenden Werbetafeln, die von internationalen Marken bis hin zu Broadway-Shows alles bewerben.

Besuchen Sie ein Broadway-Musical: Am Times Square befinden sich zahlreiche Theater, in denen jeden Abend weltberühmte Broadway-Musicals aufgeführt werden. Sichern Sie sich im Voraus Tickets für eine unvergessliche Show! Falls ihr noch mehr über den berühmten Broadway erfahren wollt, empfiehlt sich auch ein Besuch im Museum of Broadway.

Gehen Sie auf Shoppingtour: In den unzähligen Geschäften rund um den Times Square finden Sie alles, von Souvenirs und Kleidung bis hin zu Elektronik und Kosmetik.

Machen Sie eine Rundfahrt mit dem Doppeldeckerbus: Eine Hop-On Hop-Off-Tour mit dem Doppeldeckerbus ist eine großartige Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten des Times Square und der Umgebung zu erkunden.

Besuchen Sie das Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett: Treffen Sie Ihre Lieblingsstars und Prominente hautnah im Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett.

Nehmen Sie an einem Silvesterfeuerwerk teil: Die Silvesterfeier am Times Square ist eine weltberühmte Veranstaltung mit atemberaubenden Feuerwerken und Live-Musik.

Was ist die Geschichte hinter dem Times Square?

Der Times Square hat eine faszinierende Geschichte, die sich über mehrere Jahrzehnte erstreckt. Ursprünglich war der Ort als Longacre Square bekannt, benannt nach den Pferdewechselstationen, die sich dort im 19. Jahrhundert befanden. Der Platz erhielt seinen heutigen Namen im Jahr 1904, als dort das New York Times Building errichtet wurde.

Das New York Times Building war ein imposanter Wolkenkratzer und Sitz der renommierten Zeitung „The New York Times“. Zu dieser Zeit befand sich die Gegend noch in einem Zustand des Niedergangs und der Kriminalität. Die Eröffnung des New York Times Building haucht dem Platz jedoch neues Leben ein und zieht mehr Unternehmen an.

In den 1920er Jahren begann sich der Times Square zu einem kulturellen Zentrum zu entwickeln. Zahlreiche Theater und Kinos wurden gebaut, was dem Platz den Ruf als „Theaterviertel“ einbrachte. Theater- und Musikveranstaltungsorte am Broadway sorgten für eine lebhafte Atmosphäre und zogen Besucher aus der ganzen Stadt an.

In den folgenden Jahrzehnten erlebte der Times Square verschiedene Höhen und Tiefen. In den 1970er und 1980er Jahren litt der Platz unter Verfall, Kriminalität und sozialen Problemen. Es wurde von Obdachlosigkeit, Prostitution und Drogenhandel geplagt. Der Times Square ist zum Symbol des städtischen Verfalls in New York City geworden.

In den 1990er Jahren begann eine umfassende Revitalisierung des Times Square. Die Stadtverwaltung und private Investoren haben gemeinsam daran gearbeitet, den Platz wiederzubeleben und ihn zu einem sicheren und lebendigen Ort zu machen. Es wurden Renovierungsprojekte durchgeführt, neue Attraktionen geschaffen und große Werbetafeln und Bildschirme entstanden, die den Platz zu einem beeindruckenden visuellen Spektakel machen.

Entdeckt den Times Square mit der Pferdekutsche

Erlebt den Times Square auf die etwas extravagantere Art!

Times Square, Manhattan, NY 10036

Mehr über New York erfahren

Entdeckt die Vielfalt New Yorks bei einer unvergesslichen Reise durch malerische Landschaften, pulsierenden Städte und wunderschönen Naturspektakeln.

Individuelle USA-Rundreisen

Habt ihr Lust auf euer ganz eigenes Abenteuer? Gemeinsam gestalten wir eure individuelle Rundreise durch die Vereinigten Staaten.

Das könnte euch auch interessieren:

Platzhalterbild mit dem Statesfarer-Logo
Das ehemalige Zug-Gleis wurde in einen öffentlichen Park verwandelt
Ein Straßenschild in New York, welches den Weg auf den Broadway weist