One World Trade Center

Das One World Trade Center in New York City erstreckt sich vor blauem Himmel in die Lüfte

Der Wolkenkratzer

Das One World Trade Center ist zwar eines der neuesten Bauwerke am New Yorker Himmel, aber in kurzer Zeit hat es sich zu einem der symbolträchtigsten Wahrzeichen der gesamten Vereinigten Staaten entwickelt.

Natürlich kann man nicht über das 1WTC sprechen, ohne die tragische Geschichte zu erwähnen, die am 11. September 2001 die Welt für immer veränderte. Der Angriff verursachte immense Zerstörungen und viele Todesopfer.

Nach den Anschlägen begannen umfangreiche Bemühungen zur Planung und zum Wiederaufbau des World Trade Centers. Das One World Trade Center, auch bekannt als Freedom Tower, ist das Hauptgebäude des neuen World Trade Center-Komplexes und symbolisiert den Wiederaufbau und die Widerstandsfähigkeit der Stadt New York.

Der Bau des One World Trade Centers begann offiziell im Jahr 2006 und wurde 2014 abgeschlossen. Das Gebäude wurde vom renommierten Architekturbüro Skidmore, Owings & Merrill entworfen und ist mit 541 Metern (einschließlich Antenne) das höchste Gebäude der westlichen Hemisphäre.

Das Design des One World Trade Center zeichnet sich durch einen eleganten und nüchternen Stil aus. Die Glasfassade reflektiert das Licht und lässt das Gebäude scheinbar in den Himmel ragen. Das 104-stöckige Gebäude beherbergt Büros, Geschäfte, Restaurants und eine Besucheraussichtsplattform, die einen atemberaubenden Blick auf New York City und die Umgebung bietet.

Ein wesentliches Merkmal des One World Trade Centers ist seine Symbolik. Die Höhe des Gebäudes wurde bewusst auf 1.776 Fuß festgelegt, um an das Jahr 1776 zu erinnern, in dem die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten unterzeichnet wurde. Darüber hinaus wurde darauf geachtet, dass das Gebäude äußerst sicher ist und mit der neuesten Technologie ausgestattet wurde, um zukünftige Gefahren zu minimieren.

One World Observatory

Das One World Observatory befindet sich auf den Etagen 100 bis 102 des One World Trade Centers. Sie ist eine der höchsten Aussichtsplattformen der Welt und bietet einen spektakulären 360-Grad-Blick auf New York City und die umliegende Region.

Um das One World Observatory zu erreichen, nehmen Besucher einen Hochgeschwindigkeitsaufzug, der sie in wenigen Sekunden in die oberen Stockwerke des Gebäudes bringt. Während der Fahrt können sie eine immersive Multimedia-Präsentation erleben, die die Entwicklung von New York City im Laufe der Zeit zeigt.

Oben angekommen können Besucher durch die Glasfenster und Balkone des One World Observatory eine atemberaubende Aussicht genießen. Sie können die berühmten Wahrzeichen der Stadt wie die Freiheitsstatue, das Empire State Building, die Brooklyn Bridge und mehr sehen.

Das One World Observatory bietet außerdem interaktive Ausstellungen und Displays, die die Geschichte des World Trade Centers und des One World Trade Centers sowie die Wiederaufbaubemühungen nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 beleuchten. Besucher haben die Möglichkeit, mehr über den Bau des Gebäudes, seine Sicherheitsmaßnahmen und die beim Bau angewandten nachhaltigen Praktiken zu erfahren.

Darüber hinaus verfügt das One World Observatory über ein Café und einen Geschenkeladen, in dem Besucher Erinnerungsstücke und Souvenirs an ihren Besuch kaufen können.

Entdeckt Manhattan aus der Luft

Reserviert eure Eintrittskarten für einen Besuch der Aussichtsplattform des One World Observatory und belohnt euch mit einem herrlichen Blick auf Lower Manhattan.

Denkmal des 11. September

Zum Gedenken an diesen tragischen Tag, an dem fast 3.000 Menschen ihr Leben verloren, wurde an der Stelle der ursprünglichen Zwillingstürme das 11. September Memorial & Museum eröffnet.

Das Denkmal besteht aus zwei großen reflektierenden Becken, die in die Grundrisse der ursprünglichen Türme eingelassen sind. Sie sind umgeben von den Namen der fast 3.000 Menschen, die bei den Anschlägen ihr Leben verloren haben, darunter auch diejenigen, die an Bord der Flugzeuge, im Pentagon und bei den Anschlägen auf das World Trade Center ums Leben kamen.

Eintrittskarten für die One-World-Aussichtsplattform

Begebt euch in luftige Höhen und erlebt die einzigartige Skyline von New York City aus einer der spektakulärsten Perspektiven.

285 Fulton St, New York, NY 10007

Öffnungszeiten

Das One WTC ist täglich zwischen 9:00 und 22:00 Uhr geöffnet

Mehr über New York erfahren

Entdeckt die Vielfalt New Yorks bei einer unvergesslichen Reise durch malerische Landschaften, pulsierenden Städte und wunderschönen Naturspektakeln.

Individuelle USA-Rundreisen

Habt ihr Lust auf euer ganz eigenes Abenteuer? Gemeinsam gestalten wir eure individuelle Rundreise durch die Vereinigten Staaten.

Das könnte euch auch interessieren:

Eine Frau bestaunt New York City durch ein Fernglas auf der Top-of-the-Rock-Aussichtsplattform
Innenansicht einer Ausstellung im Immigrationsmuseum auf Ellis Island