Death Valley Nationalpark

Das Death Valley "Tal des Todes" in Kalifornien

Das Tal des Todes

Extrem trocken. Extrem heiß. Extrem beeindruckend. Der Death-Valley-Nationalpark, welcher sich über den Bundesstaat Kalifornien, sowie einen kleinen Teil Nevadas erstreckt, lässt sich am besten in Superlativen beschreiben.

Das Death Valley, wortwörtlich das „Tal des Todes„, ist eines der heißesten und trockensten Gebiete der Welt und beherbergt darüber hinaus mit dem „Badwater Basin“ den tiefsten Punkt Nordamerikas.

Trotz seiner lebensfeindlichen Umgebung beherbergt der Nationalpark eine erstaunliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren, welche hervorragend an die extremen Bedingungen ihrer Umwelt angepasst sind.

Mehr über Kalifornien erfahren

Von den majestätischen Küsten des Pazifischen Ozeans, bis zu den atemberaubenden Landschaften der Sierra Nevada, bietet Kalifornien eine Fülle von Erlebnissen.

Individuelle USA-Rundreisen

Habt ihr Lust auf euer ganz eigenes Abenteuer? Gemeinsam gestalten wir eure individuelle Rundreise durch die Vereinigten Staaten.

Das könnte euch auch interessieren:

Der Kings Canyon Nationalpark in Kalifornien