Kennedy Space Center

Der Ort, an dem Geschichte geschrieben wurde

Es war das Jahr 1969, als Neil Armstrong, Michael Collins und Buzz Aldrin mit der Unterstützung ihres Bodenpersonals Weltgeschichte schrieben – sie waren die erste bemannte Mission, die auf dem Mond landete. Die epische Reise durch den Weltraum begann genau hier: im Launch Complex 39A des Kennedy Space Center.

Mehr als 50 Jahre später ist die Raumstation immer noch in Betrieb und dient als Weltraumhafen für verschiedene Missionen der NASA und anderer, privater Raumfahrtunternehmen. Während der Großteil des Komplexes für die breite Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, kann ein kleiner Teil des Geländes von neugierigen Besuchern erkundet werden – nämlich der Kennedy Space Center Visitor Complex mit seinen zahlreichen weltraumbezogenen Ausstellungen.

Kennedy Space Center Besucherkomplex

Kurz nach dem Betreten des Besucherkomplexes befinden ihr euch im Rocket Garden, der verschiedene Trägerraketen sowie den Explorer, eine 1:1-Originalnachbildung des Space Shuttles, beherbergt. Auch wenn dieses spezielle Modell noch nie im Weltraum war, könnt ihr es dennoch betreten und selbst erforschen.

Weiter im Raumfahrtzentrum erwartet euch die Ausstellung Heroes & Legends, die an alle Menschen erinnert, die bedeutende Beiträge zur Raumfahrt geleistet haben. Während es viele bekannte Gesichter gibt – wie Neil Armstrong –, wurden auch viele Ingenieure und ehemalige Astronauten, deren Arbeit hinter den Kulissen die Erforschung des Weltraums überhaupt erst ermöglichte, mit einem Platz in der Ausstellung geehrt.

Chronologisch geordnet, von den bescheidenen Anfängen der Raumfahrt bis zu den heutigen superkomplexen Missionen, können verschiedene Missionszonen erkundet werden, die spannende Geschichten über die unterschiedlichen NASA-Missionen, die komplizierte Technik und allerlei kleine Anekdoten erzählen.

Die zahlreichen Ausstellung konzentrieren sich auf alle wichtigen Raumfahrtprogramme der Geschichte der NASA. Dabei ist das Kennedy Space Center mehr als ein Museum; Vielmehr seid ihr eingeladen, Dinge selbst anzufassen und zu erleben. Ihr könnt beispielsweise in einem nachgebauten Space Shuttle Platz nehmen und hautnah erleben, welche Kräfte beim Start ins All auf Astronauten einwirken.

Wenn ihr euch auch nur ansatzweise für Technologie, Geschichte oder Weltraum interessiert, ist ein Besuch im Kennedy Space Center sicherlich ein Punkt, den ihr auf eure Wunschliste setzen solltet.

Space Center Eintritt & Gespräch mit einem Astronauten

Sind euch in letzter Zeit Fragen zum Thema Weltraum eingefallen, die euch einfach nicht loslassen? Das Kennedy Space Center hilft euch mit diesem speziellen Angebot gerne weiter: Kombiniert euren Besuch im Space Center mit einem Gespräch mit einem Astronauten.

Eintrittskarten für das Kennedy Space Center

Begebt euch in die faszinierende Welt der Raumfahrt und lernt mehr über die NASA, sowie ihre Missionen.

Space Commerce Way, Merritt Island, FL 32953

Mehr über Florida erfahren

Entdeckt die pulsierende Kultur, atemberaubenden Strände und die faszinierende Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten, die Florida zu einem unvergleichlichen Reiseziel in den USA machen.

Individuelle USA-Rundreisen

Habt ihr Lust auf euer ganz eigenes Abenteuer? Gemeinsam gestalten wir eure individuelle Rundreise durch die Vereinigten Staaten.

Das könnte euch auch interessieren:

Eine Person formt ein Tongefäß