Yellowstone Nationalpark

Ein Bison grast vor der spektakulären Bergkulisse des Yellowstone-Nationalparks

Der Park

Der Yellowstone-Nationalpark ist ein riesiges Naturschutzgebiet, das sich hauptsächlich in den Vereinigten Staaten, aber auch in Teilen von Wyoming, Montana und Idaho erstreckt. Er ist weltweit bekannt für seine außergewöhnliche landschaftliche Schönheit, Geysire und heiße Quellen, sowie für eine reiche Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten.

Der Park wurde 1872 gegründet und ist somit der älteste Nationalpark der Welt. Seine Landschaft ist geprägt von einer Vielzahl geothermischer Aktivitäten, darunter der berühmte Geysir Old Faithful, der regelmäßig kochendes Wasser und Dampf in die Luft schießt. Yellowstone ist auch die Heimat vieler anderer Geysire, heißen Quellen, Schlammtopfe und Fumarolen.

Der Yellowstone-Nationalpark ist für neugierige Besucher ganzjährig geöffnet, obwohl einige Straßen und Einrichtungen im Winter geschlossen sein können.

Wusstet ihr schon? Der Yellowstone Nationalpark und der Grand Teton Nationalpark liegen nur 31 Meilen (50 Kilometer) voneinander entfernt. Die Nähe der Parks bietet eine tolle Möglichkeit, beide Naturwunder auf einmal zu sehen.

Weitere Naturschätze in Wyoming

Geführte Touren durch den Yellowstone Nationalpark

Holt das meiste aus eurem Yellowstone-Besuch heraus und lasst euch von einem kundigen Guide durch die schönsten Areale des berühmten Nationalparks führen.

Das könnte euch auch interessieren: