Hunter Museum of American Art

Das Museum

Das 1952 gegründete Hunter Museum of American Art, am Ufer des Tenessee River, ein echter Hingucker: Und das von innen wie von außen.

Das Gebäude des Hunter Museums ist selbst ein architektonisches Meisterwerk und zieht Besucher mit seiner modernen, skulpturalen Gestaltung an. Es besteht aus mehreren Gebäuden, darunter das ursprüngliche historische Haus, das ein Beispiel für das klassische Südstaaten-Victorianische Design ist, und ein moderner Flügel, der aus Glas und Stahl besteht. Dieser Kontrast zwischen Alt und Neu verleiht dem Museum eine einzigartige Atmosphäre.

Die Sammlung des Hunter Museums umfasst Gemälde, Skulpturen, Fotografien und andere Medien amerikanischer Künstler. Sie reicht von der Kolonialzeit bis zur Gegenwart und umfasst Werke bekannter Künstler wie Thomas Cole, Winslow Homer, Mary Cassatt, Andrew Wyeth und Andy Warhol. Das Museum präsentiert auch wechselnde Ausstellungen, die verschiedene Aspekte der amerikanischen Kunst und Kultur beleuchten.

Als Besucher des Hunter Museums könnt ihr unter anderem die permanenten Ausstellungen erkunden, an Führungen teilnehmen, Kunstworkshops besuchen und an anderen Bildungsprogrammen teilnehmen. Das Museum veranstaltet regelmäßig Veranstaltungen wie Vorträge, Konzerte und Filmvorführungen, um die Verbindung zwischen Kunst und Publikum zu fördern.

Mit seiner Lage am Flussufer bietet das Hunter Museum zudem einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Landschaft und die Chattanooga Skyline.

Benannt wurde das Museum nach dem Neffen des Gründers von dem, was später zum Coca-Cola-Abfüllimperium von Chattanooga werden sollte. George Hunter erbte das Unternehmen und gründete bald die Benwood Foundation, die schließlich der Gemeinde Chattanooga das Hunter Museum of American Art schenkte.

Das Museum repräsentiert zudem auch drei verschiedene Architekturperioden durch verschiedene Flügel. The Faxon-Thomas Mansion, das ursprüngliche Gebäude, ist 1904 ganz im Stile des classical revival erbaut worden. 1975 kam der brutalist wing dazu und ergänze das Museum. Die neuste Expansion, der modern wing, sitzt malerisch auf einem 80-foot Felsvorsprung über dem Tennessee River und dient gleichzeitig als Museumseingang.

Weitere Aktivitäten in Chattanooga

Eintrittskarten für das Hunter Museum of American Art

Begebt euch auf eine fesselnde Reise durch die amerikanische Kunstgeschichte und werdet Zeuge der Schönheit und Bedeutung des kulturellen Erbes der USA.

10 Bluff View Ave, Chattanooga, TN 37403

Mehr über Tennessee erfahren

Mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, von Live-Musik und Southern BBQ bis hin zu Outdoor-Abenteuern und historischen Stätten, bietet Tennessee ein unvergessliches Reiseerlebnis.

Individuelle USA-Rundreisen

Habt ihr Lust auf euer ganz eigenes Abenteuer? Gemeinsam gestalten wir eure individuelle Rundreise durch die Vereinigten Staaten.

Das könnte euch auch interessieren:

Platzhalterbild mit dem Statesfarer-Logo
Ein schweifender Blick über die Smoky Mountains in Tennessee
Platzhalterbild mit dem Statesfarer-Logo